Freiwillige Feuerwehren der VG Annweiler

Fahrzeuge und Technik – Annweiler


KLAF

Das Kleinalarmfahrzeug dient in erster Linie zum Transport von Einsatzkräfte an die Einsatzstelle und verfügt über keine eigene Feuerwehrtechnische Beladung. Das KLAF wird außerdem durch (…) Weiterlesen


TSF-W

Das Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser ist eins der am weitesten verbreiteten Feuerwehrfahrzeug in Deutschland und wird gerade bei Feuerwehren kleinerer Ortsgemeinden eingesetzt. In der Erster Line (…) Weiterlesen


TLF 16/45

Das Tanklöschfahrzeug 16/45 dient der Heranführung von größeren Löschwassermengen. Das mitgeführte Material und die Mannschaftsstärke (Truppbesatzung 1/2/3) machen das TLF 16/45 zu einem typischen „Sonder-„ (…) Weiterlesen


GW-Technik

Beim Gerätewagen Technik handelt es sich um einen ehemaligen Rüstwagen 1 (RW 1). Aufgrund des guten Zustandes und des realtiv großen Waldgebiet in der VG (…) Weiterlesen


GW-Gefahrgut 1

Der Gerätewagen Gefahrgut gehört zum Gefahrstoffzug des Landkreises Südliche Weinstraße und wird bei Einsätzen in Verbindung mit gefährlichen Stoffen eingesetzt. Im Gefahrstoffzug stehen zwei Bau- (…) Weiterlesen


VRW

Der Vorausrüstwagen wird zur technischen Hilfe, vorrangig bei Verkehrsunfällen, eingesetzt. Die mitgeführte Beladung und die Mannschaftsstärke (Staffelbesatzung 1/5/6) ermöglichen bei Einsätzen die Menschenrettung aus verunfallten (…) Weiterlesen


MTF

Das Mannschaftstransportfahrzeug dient in erster Linie zum Transport von Einsatzkräfte an die Einsatzstelle und verfügt über keine eigene Feuerwehrtechnische Beladung. Die MTFs der VG Annweiler (…) Weiterlesen


KdoW

Der Kommandowagen steht in erster Linie dem Wehrleiter als Transport- und Führungsfahrzeug zur Verfügung, außerdem dient er auch zum Erkunden von Einsatzstellen bei sogenannten Flächenereignissen (…) Weiterlesen


TLF 16/25

Das Tanklöschfahrzeug 16/25 wird hauptsächlich bei größeren Flächen- und Waldbränden eingesetzt. Es verfügt über einen Löschwasserbehälter mit einem Fassungsvermögen von 2500 Litern. Seine feuerwehrtechnische Beladung (…) Weiterlesen


MZF 3

Das Mehrzweckfahrzeug 3 dient hauptsächlich zum Transport von Material. Um den Einsatzzweck möglichst flexibel zu gestalten, besteht die Beladung in erster Linie aus Rollcontainer, die (…) Weiterlesen


GW-Technik

Der Gerätewagen Technik ist das Arbeitsfahrzeug von unseren beiden hauptamtlichen Gerätenwarte. Das Fahrzeug ist ausgestattet mit Handwerkzeug, Akkuschrauber, Akkuflex, Druckluft, Starthilfekabel, Werkbank mit Schraubstock sowie (…) Weiterlesen


PKW / First Responder

Das Fahrzeug wurde speziell für First Responder-Einsätze angeschafft und ausgestattet. Zur Beladung gehört unter anderem ein Notfallrucksack, ein Oxypack, sowie EKG Defibrillator Corpuls 08/16. Durch (…) Weiterlesen


HLF 10

Das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 10 ist das Erstausrückefahrzeug der Feuerwehr Annweiler im Bereich der Brandbekämpfung und Technischen Hilfe. Neben der Normbeladung verfügt unser HLF 10 über ein (…) Weiterlesen


ELW

Der Einsatzleitwagen steht dem Zugführer (Führungsdienst) als Führungs- und Transportmittel zur Verfügung. Er dient zur Kommunikation an der Einsatzstelle und von dort zum rückwärtigen Bereich (…) Weiterlesen


DLK 23/12

Die Drehleiter 23/12 dient zur Rettung aus großen Höhen. Der 5-teilige, auf 30 Meter ausfahrbare, Leiterpark mit dem Rettungskorb ermöglicht es, Menschen aus großer Höhe (…) Weiterlesen


FEZ

Die Feuerwehr-Einsatz-Zentrale (FEZ) der VG-Annweiler unterstützt die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Annweiler bei einem Einsatz im rückwärtigen Bereich mit diversen Aufgaben.